Tiny AlphaHaus - Atelier für Literalität und Schreiben 
Mobile Schreibwerkstatt. Literatur in Einfacher Sprache

Im Moment: 

Stadtteilzentrum Weißensee
Pistoriusstraße 23
13086 Berlin

donnerstags & freitags, 10-18 Uhr
kostenlos

  • Ausstellung
  • Tonstudio
  • Projektraum
  • Schreibwerkstatt
  • Bücher in Einfacher Sprache

Ein Projekt der künstlerischen Forschung

Im Tiny AlphaHaus beschäftigen wir uns mit der Frage: Welche Zukunft hat das Schreiben? Schriftsprache ist alltäglich. Wir alle haben dazu Wissen und Erfahrung. Künstlerische Forschung ist der Versuch, dieses Wissen für alle erfahrbar zu machen. Künstlerische Formen dienen uns als Impuls und Ausdruck gleichermaßen.

Schreibperformance

Wie siehst Du beim Schreiben aus? Sitzt Du still oder bewegst Du Dich? Hand oder Tastatur? Du kannst das Tiny AlphaHaus für Deine Projekte nutzen, Dein Schreiben erkunden und andere zuschauen lassen.

Tonstudio

Was hättest Du gern früher über das Schreiben gewusst? Wie war das Homeschooling für Dich? Welche Zukunft gibst Du dem Schreiben? Nimm Deine Erfahrungen auf und höre Dir die Geschichten anderer an. 

Prompathon

Bekommen wir ChatGPT dazu, eine schöne Geschichte über den Kiez zu schreiben? Was bleibt dabei unbedingt menschlich? Experimentiere mit Prompts und tausche Dich mit anderen dazu aus. 

Über den Ort

Das Tiny AlphaHaus bringt Lesen und Schreiben an einem urgemütlichen Ort in den öffentlichen Raum. Dort gehört es hin. Schreiben braucht Versunkensein, aber ebenso Planung, Austausch und gegenseitige Unterstützung. Schreibblockaden hängen oft mit Gefühlen von Scham und Allein-Sein zusammen. Gemeinsames Schreiben kann hier ein Ausweg sein.  

Scham und Isolation gehören zudem zum Alltag der rund 6,2 Millionen gering literalisierten Erwachsenen in Deutschland. Sie können auch einfache Texte nicht lesen oder verfassen. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. 

Das Tiny AlphaHaus unterstützt bedingungslos und vermittelt bei Bedarf Kontakt zu Lernangeboten. Wir akzeptieren aber ebenso bedingungslos, dass nicht jeder Erwachsene mit Schriftsprache umgehen kann oder will. 

 

Das Tiny AlphaHaus bei Ihnen? 

Für das gemeinsame Schreiben suchen wir ungewöhnliche und auffällige Orte im öffentlichen Raum in und um Berlin. Das sind zum Beispiel Parkplätze, Grünflächen oder Hofanlagen. Platzbedarf: ca. 6x3 Meter. 

Sie haben einen solchen Ort? Laden Sie die gemütlichste Schreibwerkstatt Berlins gerne für vier bis sechs Wochen ein, für Sie und uns kostenlos. Eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung liegt vor. 

Kontakt:

Frühere Standorte

Bisherige Projekte

Das Tiny AlphaHaus ist auch ein Kulturort - mit bisher folgenden Projekten:

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.